Restaurant Piz Linard, Lavin

Selten habe ich beim Betreten eines Restaurants eine absolute Harmonie mit der Umgebung empfunden wie im Piz Linard. Egal ob in der einfacheren Gaststube oder in dem in Holz gehaltenen Speisesaal im hinteren Bereich des Hauses. Man fühlt sich gleich zu Hause. Lavin erreicht man am einfachsten auf dem Weg von Landquart via Klosters mit„Restaurant Piz Linard, Lavin“ weiterlesen

McDonald’s Restaurant, Köniz

Dieses Restaurant ist eines, das man nur benützt, wenn man jung ist und den Rest der Gang treffen will. Oder man ist ein bisschen älter und verzichtet darauf, die Küche ‚anzuwerfen‘ und man will wieder mal trashig auswärts essen. Das Restaurant befindet sich im Zentrum von Köniz, beim Brühlplatz. Erreichbar ist das Lokal mit den„McDonald’s Restaurant, Köniz“ weiterlesen

Bergrestaurant Chambersberg, Hägendorf

Stellen Sie sich vor, Sie möchten die am weitest abgelegene Bergwirtschaft im Solothurner Jura besuchen. Dann ist das Bergrestaurant Chambersberg ein guter Kandidat dafür. Der Chambersberg ist eine der ältesten Bergwirtschaften des Kantons und liegt auf 884 Meter über Meer hoch auf Gemeindegebiet von Hägendorf (SO). Von dort aus ist der Berggasthof jedoch nur zu„Bergrestaurant Chambersberg, Hägendorf“ weiterlesen

Bar Lounge Time, Zürich

Wow, wie freundlich ist denn dieses Personal trotz vollem Haus? So der erste Eindruck beim Betreten des Time, dem einem Aquarium ähnlichen Glasbau mitten in der Querhalle des Zürcher Hauptbahnhofs gelegenen Restaurants. Der Ausblick auf das Gewusel der Bahnpassagiere welche sich durch den Zürcher Hauptbahnhof kämpfen ist eindrucksvoll. Entsprechend des Standorts gibt’s nur die Möglichkeit,„Bar Lounge Time, Zürich“ weiterlesen

Restaurant Pizzeria Gäubahn, Olten

Die alteingesessene Pizzeria beim Bahnhof Olten Hammer schafft es in den Butterzartblog, weil auch hier mit viel Liebe hochwertige Zutaten verwendet werden. Nebst Pizzen, die getestete Pizza war mit Rohschinken belegt, werden in diesem Lokal auch Fleischgerichte im Pizzaofen gebraten. Grund genug, die nur von Donnerstag bis Sonntag geöffnete Pizzeria einmal näher unter die Lupe„Restaurant Pizzeria Gäubahn, Olten“ weiterlesen

Trattoria Da Walter, Bern

Die Trattoria Da Walter befindet sich im Westen Berns, gegenüber der grossen Carosserie Gangloff in Bern-Ausserholligen. Die Lage des Restaurants ist inmitten von Bahnstrecken, Tramlinien, Hauptstrassen und Autobahnen nicht grad das, was man als „heimelig“ bezeichnet, aber dafür ist das Lokal, wie man so schön sagt, sehr gut erreichbar. Das Lokal hat eine lange Tradition„Trattoria Da Walter, Bern“ weiterlesen

Beef, für Männer mit Geschmack – die Jubiläumsausgabe

Es gibt Dinge im Leben, die sind nur für einen Mann verständlich. Zum Beispiel ein Hochglanzheft mit dem Namen BEEF, in Deutschland für 9,80 Euro zu haben, in der Schweiz für unverschämte 20.- Franken am Kiosk erhältlich. Ein Euro-Umrechnungskurs, bei welchem sich jeder Devisenhändler die Finger reiben würde. In der Jubiläumsausgabe 5 Jahre Beef (5/2014)„Beef, für Männer mit Geschmack – die Jubiläumsausgabe“ weiterlesen

Naturfreundehaus Rumpelweide, Olten

Das über Trimbach, Olten und Wangen bei Olten zugängliche Naturfreundehaus liegt auf 775 Meter erhaben auf der Jurakette. Von der Terrasse eröffnet sich ein herrlicher Blick auf Olten, das Sälischlössli und natürlich auf die Alpen. Das Naturfreundehaus erreicht man motorisiert via Trimbach in Richtung Hauenstein, noch im Dorf dem Abzweiger „Rumpel“ folgen und die Strasse„Naturfreundehaus Rumpelweide, Olten“ weiterlesen

Restaurant Löwen, Dulliken

Eine Dorfbeiz in der trotz Rauchverbot wohl mit einer Ausnahmebewilligung in einem Nebensaal soviel geraucht wird, dass das ganze Lokal nach Rauch stinkt. So war der erste Eindruck beim Betreten des Restaurants Löwen über den Hintereingang, denn die eigentliche Eingangstüre zur Strasse hin ist geschlossen. Die Nikotinwolke die einem aus dem Nebensaal entgegenschwappt ist beissend„Restaurant Löwen, Dulliken“ weiterlesen

Restaurant Kung Fu Burger, Bern

Es bleibt das grosse Rätsel dieses Retaurantbesuchs vom 24. Oktober, weshalb der „Kung Fu Burger“ in der Berner Altstadt seinen Namen trägt, denn bei den Zutaten für die herrlichen Burger werden nur lokale Berner Produkte höchster Qualität verarbeitet, nichts aus Asien und schon gar nicht mit langen Transportwegen. Trotzdem hat man das Gefühl, einen Asiaten„Restaurant Kung Fu Burger, Bern“ weiterlesen